Springt ihr Smart springt nicht an?

Wenn das Auto nicht startet, ist das sehr ärgerlich. Der Grund dafür kann bei einem kaputten Anlasser liegen. Und solange der Defekt nicht behoben ist, wird das Auto weiterhin liegen bleiben.

Smart springt nicht an
Jedes Mal wenn das Auto gestartet wird, kommt der Anlasser zum Einsatz. Vor allem durch Kurzstreckenverkehr wird der Anlasser im Auto stark beansprucht. Zusätzlich belasten den Anlasser die in neueren Fahrzeugen immer häufiger verbauten Start-Stopp-Systeme. Ist der Anlasser defekt, so zeigt sich das auf unterschiedliche Art. Bevor die Autowerkstatt den Anlasser ersetzt, wird erst mal der eigentliche Grund für den fehlerhaften Start kontrolliert. Denn der Check vor Ort bringt Sicherheit, welche bei einer Ferndiagnose nicht unbedingt gewährleistet ist. Dieses Vorgehen erspart einen unnötigen Austausch des Anlassers und Kosten.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin!
030 335 39 08

Der Startermotor unterliegt wie alle elektrischen Bauteile einem mehr oder weniger hohen Verschleiß. Der Anlasser ist im Alltag unverzichtbar. Fremdstarten mit Kabel von einem anderen Auto nutzt hier nichts! Auch das „Parken am Berg“ (falls einer vorhanden ist) und anschließendes Abrollen lassen, ist leichtsinnig und gefährlich. Letztendlich hilft es auch nicht die Kosten für das Reparieren hinauszuschieben. Bei Automatikgetrieben ist es ohnehin nicht möglich. Sicheres und vernünftiger ist es, den Anlasser reparieren zu lassen. Das bedeutet einen Austausch des kompletten Anlassers. Auto-Ulli verwendet hierfür ausschließlich hochwertige Original-Ersatzteile. Damit passiert ein Defekt so schnell nicht wieder.

Für den Laien ist eine Reparatur in Eigenregie nicht zu empfehlen. Dafür gibt es beim Austausch zu viele Fehlerquellen. Eine Reparatur ohne die dafür notwendige Ausbildung und Erfahrung kann teuer werden. Im schlimmsten Fall brennt durch Unachtsamkeit die Anlasserwicklung durch.

Published by Administrator

ThemeTF wordpress digital marketplace Theme