Danke für Ihren Besuch unserer Website. Datensicherheit und Datenschutz für unsere Nutzer ist uns wichtig, weshalb wir die datenschutzrechtlichen Vorschriften der EU Datenschutz-Grundverordnung (“DSGVO”), des Telemediengesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes besonders beachten.

Alle Informationen über die auf dieser Website verarbeiteten Daten Ihres Besuchs und Ihrer Nutzung finden sie hier ausführlich erläutert.

I. Welche Daten werden erhoben? 

– Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
– Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
– Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen)

2. Zweck der Verarbeitung 

  • Zur Gewährleistung der Kommunikation zwischen Kunden/Nutzer und Auto-Ulli (z. B über das Kontaktformular)
  • Sicherheitsmaßnahmen
  • Bereitstellung des Websiteangebots und seiner Funktionen sowie Inhalte (IP-Adresse)
  • Verbesserung und Optimierung des Onlineangebots (Google Analytics)
3. Cookies: 
Als Cookies werden kleine Dateien – meist Textdateien – bezeichnet, die lokal auf dem PC des Nutzers gespeichert werden. Diese Dateien dienen als Hilfe zur Erkennung von Präferenzen wie das Surfverhalten und ermöglichen es uns somit, unsere Website nach Ihrem Interesse zu gestalten.
Unsere Website verwendet Sie zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit – möchten Sie diese Funktion jedoch nicht nutzen, können Sie diese über die Browsereinstellungen verweigern. Anzumerken ist dabei jedoch, dass sie nicht zur Identifizierung Ihrer Person oder zur Erstellung personenbezogener Daten genutzt werden.
4. Webseitenanalyse über Google Analytics: 
Google Analytics – ein Webanalaysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Montain View – verwenden wir auf unserer Website zur kontinuierlichen Verbesserung. Auch Cookies werden von diesem Dienst verwendet, um das Benutzerverhalten zu erfassen und andere Analysen betreffend der Benutzung der Website zu gewährleisten. Die mithilfe des Cookie erzeugten Informationen werden an einen innerhalb im europäischen wirtschaftlichen Abkommensraum befindlichen Server gesichert, auf dem die IP-Adresse anonymisiert und erst nach dieser Anonymisierung an die in den USA stehenden Server weitergeleitet werden. Nur in Ausnahmefällen wird diese Anonymisierung nicht unternommen. Google wird die gesammelten Informationen nutzen um Analysen über Ihre Benutzung der Website zu erstellen, um Reports über die Webseitenaktivität zu verfassen und weitere mit den von Google bereitgestellten Dienstleistungen auf unserer Website in Verbindung stehenden Verwendungszwecken zu nutzen. Die IP-Adresse, die im Rahmen von Google-Analytics auf dieser Website erhoben wurde, wird nicht mit anderen Daten von Google kombiniert.
Weitere Informationen zum Datenschutz und Google Analytics finden Sie hier [http://www.google.com/analytics/terms/de.html] und hier [http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html
6. Facebook- , Twitter- und Google+ social plugin.
Auf unserer Website befinden sich “teilen” Schaltflächen aus sozialen Netzwerken wie Facebook (1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA – www.facebook.com), Twitter und Google+ . Wir als Betreiber haben keine Kenntnis darüber welche Informationen und in welchen Umfang an Facebook , Twitter und Google + übermittelt werden.
7. Bestimmende Rechtsgrundlagen
Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen auf unserer Website mit. Bei einer nicht Nennung der Rechtsgrundlage zum Datenschutz gelten folgende Grundlagen:
– Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art 7 DSGVO
– Für die zur Erfüllung unserer Leistungen und vertraglichen Notwendigkeiten nötigen Verarbeitungen von Daten und die Beantwortung von Anfragen ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs 1 lit. b DSGVO
– Die Verarbeitung zur Erhaltung unserer berechtigten Interessen liegt der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu Grunde.
– Die Grundlage für die notwendige Verarbeitung für rechtliche Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit c DSGVO
Bei lebenswichtigen Interessen von, von der Datenerfassung betroffenen, Personen oder einer anderen natürlichen Person, die eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich macht, gilt Art. 6 Abs 1 lit. d DSGVO
9. Kundenkommunikation
Wir verwenden und verarbeiten ausschließlich die Informationen von Kunden, die z.B über das Kontaktformular abgegeben wurden, die zur Gewährleistung einer funktionierenden Kommunikationen zwischen Kunden und AUTO-ULLI nötig sind.
10. Werden meine Daten an Dritte vergeben?
Bei Offenbarung von Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen erfolgt dies nur über einer gesetzlichen Erlaubnis, einer vorangegangen Einwilligung von Ihnen oder einer rechtlichen Verpflichtung, die es zwingend notwendig macht oder einem berechtigtem Interesse.
11. Übermittlung an Drittländer
Sollte es zu einer Übermittlung von Daten an einem Drittland bzw. einem Land das außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums liegt, kommen und die Vermittlung bzw. Verarbeitung die Daten unverschlüsselt einsehbar für Dritte machen, erfolgt dies nur zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten , bei Ihrer Einwilligung oder auf Basis von berechtigten Interessen. Die Verarbeitung und Übermittlung von Daten in Drittländern erfolgt zudem nur unter der Vorlage besonderer Voraussetzungen der Art. 44 ff.. DSGVO . Dies bedeutet beispielsweise dass die Verarbeitung nur bei Dritten außerhalb der EU durch das Erbringen von besonderen Garantien erfolgt.
12. Wie lange werden meine Daten gespeichert? 
Personenbezogene Daten werden unter den folgenden Voraussetzungen gespeichert:
– Es besteht ein berechtigtes Interesse und dieses überwiegt Ihres an der nicht Fortführung
– Es besteht eine gesetzliche Verpflichtung (z. B die Erfüllung der Aufbewahrungspflicht)
Sobald Die Daten für ihre Zweckbestimmung nicht mehr nötig sind, werden sie gelöscht.
13. Widerspruchsrecht
Zukünftige Verarbeitungen von personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, können sie nach Vorgabe des Art. 21 DSGVO zu jedem Zeitpunkt widerrufen.
14. Widerrufsrecht
Gemäß Art. 7 Abs 3 DSGVO haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung zu widerrufen.
15. Welche weiteren Rechte besitze ich?
Als eine von der Datenerfassung betroffenen Person haben Sie zusätzlich folgende Rechte:
– auf Berichtigung unvollständiger oder unrichtiger Daten, Art. 16 DSGVO;
– auf Auskunft über von Ihnen erfasste personenbezogene Daten, Art. 15 DSGVO;
– auf Löschung personenbezogener Daten
– auf die Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
– auf die Einschränkung der Datenübertragbarkeit Art. 20 DSGVO
ThemeTF wordpress digital marketplace Theme